img 0450k

 

Am 4. August fand die jährliche Beteiligung an der Schmetterlingsaktion der Stadt Bad Friedrichshall bei den Aquarienfreunden Wasserstern in der Unteren Au statt. 22 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren wurden von ihren Eltern aufs Gelände gebracht. Schon die Kennenlernrunde untereinander war eine heitere Angelegenheit.

Dann wurden zwei Gruppen gebildet, wobei die eine Gruppe die Goldfische in den zwei Aquarien erkundete und die zweite Gruppe an die Teiche ging. Ausgestattet mit Keschern und Fischfangbechern ging es ans Werk. Fische und Frösche wurden nicht gefangen, aber dafür jede Menge andere Insekten. Libellenlarven, Wasserläufer, Rückenschwimmer, Wasserskorpione, Schlammschnecken, Posthornschnecken und noch jede Menge Anderes ging den Kindern ins Netz. Alle waren erstaunt, was da so in den Teichen lebt. So manches leere Schneckenhaus wurde auch mit nach Hause genommen. Der Höhepunkt war allerdings, dass die Kinder die ca. 50 Goldfische von den Aquarien in die Teiche setzen durfte. Jeder Fisch bekam sogar einen Namen. Nach einer kleinen Pause wurden noch ein paar Spiele gemacht. Und da erkunden hungrig macht, gab es noch leckere Bratwürste vom Grill. Der Nachmittag ging für alle viel zu schnell vorbei und am Abend wurden alle von ihren Eltern wieder abgeholt. Sicher wird sich der eine oder andere für das nächste Jahr wieder anmelden. Dann vielleicht mit einem anderen Programm.

 


Heute 30 / Gestern 96 / Woche 283 / Monat 2063 / Insgesamt 261540

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions